Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Programm

25. September 2019

  • 14.00-14.30
    Eröffnung und Grußworte
  • 14.30-15.00
    Auftaktrede

    Auftaktrede

    Herausforderung KI: Chancen und Risiken

    „Mit automatisierten Entscheidungsprozessen und selbstlernenden  Maschinen erreicht die Digitalisierung eine neue Qualität. Unternehmen, Kunden und Beschäftigte sind gleichermaßen betroffen. Wie lassen sich die mit dem Einsatz von KI – Systemen einhergehenden Herausforderungen bewältigen? Welche Leitlinien und Regeln müssen beachtet werden?“

    Speaker:

    Peter Schaar

    Pressezentrum Halle 6.3

  • 15.00-15.30
    Circular Economy – Strategien in der Reinigungsindustrie
  • 15.30-16.00
    Networking

    Networking

    Kaffee/ Kommunikationspause

    Pressezentrum Halle 6.3

  • 16.00-16.30
    “Arbeit 4.0”

    “Arbeit 4.0”

    Weichenstellung für die Zukunft der Mitarbeiterentwicklung

    „Die Digitalisierung und der globale Wettbewerb werden die Arbeit in den Unternehmen weitaus stärker verändern, als dies bisher der Fall war. Verstärkt werden diese Entwicklungen durch den demographischen Wandel und durch neue Werte in der Gesellschaft. Trotz innovativer Technik werden die Menschen noch mehr ins Zentrum des agilen Unternehmens rücken. Diese Präsentation arbeitet heraus, was sich in näherer Zukunft verändern wird und zeigt auf, wie Unternehmen sich darauf vorbereiten können.“

     

    Speaker:

    Dr. Axel Korge

    Pressezentrum Halle 6.3

  • 16.30-17.00
    Profitables Wachstum durch Power Pricing

    Profitables Wachstum durch Power Pricing

    Profitables Wachstum ist eine stetige Managementaufgabe. Während in der Vergangenheit meist Kostenoptimerungen den Gewinnbeitrag sicherten, so rücken derzeit marktseitige Ertragshebel wie das Pricing stärker in den Fokus. Grund hierfür liegt einerseits in dem hohen Aufholpotential dieses Ertragshebels (z.B. historisch gewachsene unreflektierte Preisstrukturen, Kosten- anstatt Wertorientierung der Preise, undifferenzierte jährliche Preiserhöhungen) und andererseits in  den gesteigerten marktseitigen Anforderungen (Preis- und Werttransparenz, Multichannel, Globalisierung, Digitalisierung). Der Vortrag greift diesen Spagat auf und zeigt auf wie Pricing Potentiale gezielt identifiziert und strukturiert gehoben werden können.

    Speaker:

    Thomas Beducker

    Pressezentrum Halle 6.3

  • 17.00-17.45
    Podiumsdiskussion

    Podiumsdiskussion

    Faire Bewertung von Sauberkeit und Hygiene in der Vergabe – Wie soll’s gehen?

    Speaker:

    Åsa Degerman

    Prof. Dr. rer. pol. Torben Bernhold

    Beatriz Soria León

    Pressezentrum Halle 6.3

  • 18.00-22.00
    CMS World Summit Night

26. September 2019